Rising-Oedheim

In den besten Händen

In den besten Händen

In den besten Händen (Müller / Beckbissinger 11/21)

1.
Leben heißt lernen un dhandeln, geben und nehmen
Sehen und schmecken - entdecken und sein.
Leben heißt bitten und danken , wissen und hören
bleiben und gehen - erkennen allein.

2.
Leben heißt suchen und finden, reifen und werden
denken und fühlen - gewinnen und sein.
Leiben heißt ahnen und losgehn, stolpern und aufstehn
wachsen und fallen - erfahren allein

3.
Leben heißt trauern und fragen, leiden und sterben
träumen un dglauben - begreifen und sein.
Leben heißt lachen und weinen, binden und lösen
trauen und lieben - entscheiden allein.

KV
Dafür sind wir bei Dir
in den besten Händen, das fühlt sich gut an
Den von dir sind wir
unendlich geliebt - ich glaube daran.