Rising-Oedheim

Nur für dich

Nur für dich (Müller / Höll 2021)

Nur für dich (H-J.Müller 6/21, A.Höll 5/21)

KV:
Aus den Tiefen meines Herzens, liebe ich dich allezeit.
Wenn du mich mal bruachst, dann rufe mich.
Hab einen Platz, derist für dich alleine nur bestimmt,
du brauchst dich nicht zu fürchten, ich lass dich nie im Stich.

1.
Dein Weg er ist kein leichter, dunkle Wolken überschatte.
Die Leichtigkeit des Lebens, wird unter Schmerz begraben.
Harte Tage überstehen, wird unerträglich schwer.
Am Ende dieses Tunnels, sieht du das Licht micht mehr.
Du denkst du bist alleine, Gedanken nicht mehr klar,
doch sieh dich nur mal um, die Hilfe ist schon da.

2.
Und sind die Zeiten schwierig, die Meinungen sich trennen.
Wir Zwei sind so verschieden, die Wege uns entfernen.
Harte Worte sind gefallen, die Kluft scheint riesengroß.
Der Stolz er macht dich einsam, bist traurig, hoffnungslos.
Verloren gehst du fort, an einen fremden Ort,
doch du bist nicht alleine, denn ich bin längst schon dort.

3.
Und ist mein Tod mal nahe, zrück wirst du dann denken.
Momente voller Liebe, Freude, Zuversicht und Hoffnung.
Die Welten nun verschieden, wir sehen uns nicht mehr.
Im Herzen, in Gedanken - vereint, das tröstet sehr.
So gehnden Weg nun weiter, gestärkt, blick froh zurück.
Die Entscheidung war stets richtig, ich lebte nur für dich.